Info-Center

Das Info-Center bietet Ihnen eine Knowlegde Base zu Themen wie Bonität, Inkasso, Direktmarketing

Ganz gleich, ob es um Neukundenprüfung, Risikobewertung oder die Optimierung des eigenen Forderungsmanagements geht: Wenn Sie sich mit dem Thema Kunden- und Risikomanagement auseinandersetzen wirft dies eine Vielzahl von Fragen auf.

Deshalb halten wir für Sie in unserem Info-Center die wichtigsten Antworten rund um das Credit Management bereit.

Die neuesten Einträge

Der Fachkräftemangel in Deutschland wird zum Problem ganzer Wirtschaftszweige. Besonders betroffen davon aber ist das Handwerk. Die große Herausforderung der Handwerksbetriebe, die ihren Nachwuchs traditionell selbst ausbilden, liegt darin, gegenüber größeren Unternehmen attraktive Chancen zu bieten. mehr...

Die A&G GmbH in Bremen hat einen elektronischen Kassenbon entwickelt, der den Beleg direkt auf das Handy des Kunden überträgt. Mit dieser Quittierungsmethode werden Ressourcen schonend behandelt und es wird Ordnung in die Zettelwirtschaft gebracht. mehr...

Den Banken in Deutschland geht es nicht gut. Zwischen fortschreitender Regulierung, Margendruck und internationalem Wettbewerb sowie den Anforderungen, die der digitale Fortschritt verlangt, wird es immer schwieriger, sich zu behaupten. mehr...

Wie steht es um die Kreditvergabe der Banken? Diese Frage beschäftigt Unternehmen und Verbraucher – und Immobilienkäufer. Dabei geht es nicht nur um die Zinssituation, sondern auch darum, welche Strategie die Bank in ihrem Kreditmanagement fährt. mehr...

Inkassodienstleistungen sind nicht unumstritten in Deutschland. Schuldner und Verbraucherschützer, Politiker und Verbände üben vielfach Kritik am externen Inkasso. mehr...

Die Wirtschaftsauskunft und Bonitätsbewertung für und über Unternehmen ist anerkannt. Jedem Selbstständigen ist der Sinn und Nutzen von Firmeninformationen und ihre Bewertung klar. Das gilt gleichermaßen für den Bezieher der Auskunft wie für das beauskunftete Unternehmen selbst. mehr...

Geplant war der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union für Ende März – ein neuer Termin bleibt jetzt offen. Aber es ist nicht nur der Termin für den Austritt der Briten, der allen Beteiligten Sorge macht. mehr...

Der technologische Wandel zwingt Unternehmen, in ihre Informationstechnik zu investieren. IT-Leasing ist vor allem durch die Finanzierung der Hardware bekannt. Die Möglichkeit, ganze Digitalisierungsprojekte zu leasen, ist noch nicht so verbreitet. mehr...

Unternehmen bevorzugen im Geschäft mit ausländischen Kunden den Euro. Doch die eigene Währung lässt sich nicht immer durchsetzen und erweist sich auch nicht generell als Ideallösung.

mehr...

Müssen Plakate und Aushänge auf Papier gedruckt sein? Nicht wenn sie über große Bildschirme ausgespielt werden. Digital Signage ist als Kommunikationstool weiter auf dem Vormarsch. mehr...

Mehr als 30 Millionen Menschen in Deutschland nutzen Facebook; Xing zählt 15 Millionen, Linkedin 13 Millionen deutsche Mitglieder. Allein diese theoretische Reichweite macht Social-Media-Plattformen prädestiniert für die Personalsuche kleiner und mittlerer Unternehmen. mehr...

Steuervorteile für häusliche Arbeitszimmer winken längst nur noch in Ausnahmefällen. Auch bei einem weiteren Kniff, der Vermietung des eigenen Büro­raums an den Arbeitgeber, hat der Bundesfinanzhof die Hürden nochmals höher gelegt. mehr...

Online-Anbieter dringen immer weiter in die Domäne der Banken vor. Der US-Dienstleister Paypal und andere locken kleine Unternehmen mit neuen Businesskrediten, die innerhalb weniger Sekunden auf dem Konto landen sollen. mehr...

Die Startschwierigkeiten bei der digitalen Lohnsteuerkarte gehören zwar längst der Vergangenheit an. Fehleranfällig sind die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) aber nach wie vor. mehr...

Ältere Mitarbeiter mit einer Abfindung in den Vorruhestand schicken, wäre eine Möglichkeit. Die andere ist, das Wissen der Routiniers zu nutzen. mehr...

Elternzeit heißt längst nicht mehr, dass Mütter und Väter einfach zu Hause bleiben. Teilzeitarbeit in dieser Phase wird immer beliebter. mehr...

Sollte das von der EU und Großbritannien verhandelte Austrittsabkommen zum Brexit noch in Kraft treten, müssen Unternehmen vorerst kaum mit Veränderungen rechnen. mehr...

Trotz der zunehmenden Konjunkturängste ist die Stimmungslage im deutschen Handwerk weiter als sehr gut zu bezeichnen. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der Creditreform Wirtschaftsforschung. mehr...

Die Zahlungsweise ist der entscheidende Indikator, wenn es um die Bestimmung des Ausfallrisikos geht. Selten nur fallen Unternehmen über Nacht aus, meist deutet sich die Schieflage bereits darin an, wie zügig Rechnungen bezahlt werden. mehr...

Eine Volkswirtschaft lebt von Innovationen. Hoffnungen setzen die Beteiligten auf neugegründete Unternehmen, auf Start-ups, die mit ihren Ideen der gesamten Wirtschaft Schwung verleihen. mehr...

© 2019 Creditreform Flensburg Hanisch KG / Creditreform Neumünster Hanisch KG

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt