Über uns
Über uns

Creditreform Flensburg & Neumünster

Sie benötigen verläßliche Bonitätsinformationen für die Bewertung Ihrer Kunden oder professionelle Inkasso-Unterstützung? Gerne beraten wir Sie umfassend zur Optimierung Ihres Kredit- und Forderungsmanagements.

mehr...
Wirtschaftsinformationen
Bonitätsprüfung Creditreform
Wirtschaftsinformationen

Bessere Entschei-dungen treffen.

Aktuelle und recherchierte Wirtschaftsinformationen für die Bonitätsprüfung, tiefgreifende Analysen und unser permanentes Monitoring garantieren Ihren Informationsvorsprung.

mehr...
Forderungsmanagement
Inkasso Creditreform
Forderungsmanagement

Liquidität sicherstellen.

Sie möchten Ihren Forderungsausfall im In- und Ausland reduzieren, Ihre offenen Forderungen schnell in Liquidität umwandeln oder benötigen Unterstützung beim Inkasso?

mehr...
Marketing Services
Direktmarketing Creditreform
Marketing Services

Kundenpotenziale erschließen.

Holen Sie sich Ihre Marketingdaten vom Informationsprofi. Setzen Sie auf die vielversprechendsten Potenziale. Finden Sie neue, zahlungsfähige Kunden und durchdringen Sie Ihr Kundenportfolio.

mehr...
Danmark
Creditreform Flensborg
Danmark

Creditreform Flensborg

Behøver du bonitetsinformation, du kan stole på, til vurdering af dine kunder eller professionel hjælp til inkasso? Gerne rådgiver vi dig omfattende vedrørende optimering af dit kredit- eller fordringsmanagement. Vi taler dansk!

Kontakt...
Diese Seite wurde noch nicht übersetzt. Stattdessen werden die Original-Inhalte angezeigt:
http://www.creditreform-flensburg.de/index.html

Werden Sie, wie bereits 125.000 Unternehmen bundesweit, Mitglied bei Creditreform. Wir betreuen Sie vor Ort und unterstützen Sie von der individuellen Analyse Ihrer Selbstauskunft, über die Bonitätsprüfung Ihrer Kunden bis zum Inkasso.

Nutzen Sie als Mitglied jetzt auch das Creditreform-„Mitgliederlogo“ und zeigen Ihren Geschäftspartnern und Kunden, dass Sie ein professionelles Risikomanagement betreiben.

Creditreform Mitgliederlogo
SchuldnerAtlas 2014

Creditreform SchuldnerAtlas 2014

Zum nunmehr zwölften Mal analysiert der Creditreform SchuldnerAtlas die  Überschuldungssituation der Verbraucher in Deutschland. 
Dabei erweist sich, dass 2014 die Zahl der Überschuldungsfälle spürbar zugenommen hat – und dies trotz deutlich positiver Konjunkturtrends.
Der SchuldnerAtlas von Creditreform Flensburg & Neumünster richtet seinen Blick auf die bundesweite Entwicklung, nimmt aber auch die Entwicklung in unserer Region unter die Lupe!

Zum SchuldnerAtlas 2014

Informationspflichten im Inkasso nach § 11a RDG

Im Herbst 2013 hat der Gesetzgeber den Schutz der Verbraucher vor unberechtigten Inkassoforderungen erweitert. Dies begrüßen wir ausdrücklich! Unter anderem sind Rechtsanwälte und Inkassodienstleister ab dem 1. November 2014 verpflichtet, mit der ersten Zahlungsaufforderung detaillierte Informationen zur geltend gemachten Forderung und zu den weiteren Verzugskosten aufzuführen. Was bedeutet das für Sie als Gläubiger?

Zum Informationsblatt

Zum Creditreform Inkasso

 

Online Rechner

Wann verjähren Ihre noch offenen Forderungen?

Der Creditreform Verjährungsrechner berechnet die Fristen schnell und
kostenlos.

Können Ihre Außenstände zum Verhängnis werden?

Berechnen Sie, wie sich Forderungsausfälle auf Ihr Unternehmens-ergebnis auswirken.

Zum Online Rechner...

Kontakt

  • Flensburg: +49 461 50304-50
  • Neumünster: +49 4321 9473-20

Ist es dringend? Einzelauskunft für Noch-Nicht-Mitglieder

Wirtschaftsauskunft

Testen Sie uns.
Für den einmaligen Abruf einer Auskunft halten wir ein spezielles Angebot für Sie bereit:
Einzelauskunft bestellen

Aktuelles

In Deutschland ist es zu einer Verbesserung bei der Zahlungsweise gekommen. Gegenüber dem Vorjahr haben sich die Überfälligkeitstage über alle Branchen hinweg von 13,50 Tagen im Durchschnitt auf 13,07 Tage reduziert. mehr...

Die Pfändungsfreigrenzen sind gerade wieder angepasst worden. Das ist nicht nur für den Schuldner wichtig, dem nun mehr von seinem Einkommen zur Bestreitung seines Lebensunterhalts bleibt. Auch Arbeitgebern sollten die neuen Zahlen bekannt sein. Selbst bei schon länger laufenden Pfändungen ist der Arbeitgeber verpflichtet, die aktuellen Freigrenzen zu beachten. mehr...

© 2015 Creditreform Flensburg Hanisch KG / Creditreform Neumünster Hanisch KG